KSG Hösbach 1999 e.V.
Kegelsport seit 1919

02.12.2019

Ergebnisse 9. Spieltag

Bfr. Kleinwallstadt - KSG Hösbach 1
5098 LP : 4883 LP
 
EK Heigenbrücken 3 - KSG Hösbach 2
1763 LP : 1733 LP
 
Viktoria Aschaffenburg 1 - KSG Hösbach Damen
2653 LP : 2578 LP
 
KSG Hösbach 1
 
Auf den schwer zu bespielenden Bahnen in Kleinwallstadt hatte die 1. Herrenmannschaft einen schweren Stand. Schon die Startachse mit Philipp und Wolfgang musste klein beigeben und nach ihrem Durchgang standen 119 Miese zu Buche. Auch die Mittelachse mit Arno und Joachim tat sich schwer, gaben jedoch nur 16 Kegel ab. Doch 135 Miese waren zu viel für die Schlussachse; Thorsten und die Kombination Klaus / Alexander G. hatten, wie alle Hösbacher Kegler, Probleme mit den Bahnen und gaben weitere 80 Kegel ab.
 
Es spielten: Philipp Heeg 821 LP, Wolfgang Himmer 816 LP, Arno Heeg 849 LP, Joachim Brückner 816 LP, Thorsten Behr 817 LP, Klaus Becker 416 LP / Alexander Glaab 348 LP
 
KSG Hösbach 2
 
Unglücklich verloren hat die 2. Mannschaft in Heigenbrücken. Zu Beginn holten Günter (321 V) und Alexander S. (296 V / 143 Abr.) 25 Gute für Hösbach. Doch die Schlussachse hatte Verletzungspech. Reiner (162 V / 71 Abr.), der eine klasse erste Bahn spielte und sich leider verletzte, musste nach 50 Kugeln ausgewechselt werden. Der eingewechselte Manuel schwächelte etwas im Abräumen und auch Marco (308 V) räumte zu schwach ab. Die Schlussachse gab 55 Kegel ab und die Punkte blieben in Heigenbrücken.
 
Es spielten: Günter Köhler 443 LP, Alexander Sauer 439 LP, Reiner Schenk 233 LP / Manuel Wolf 195 LP, Marco Köhler 423 LP
 
KSG Hösbach Damen
 
Hoch motiviert war die Damenmannschaft für das Spiel bei Viktoria Aschaffenburg. Am Start spielten Ivonne, die mit 164 Kegeln eine starke Abräumleistung zeigte (296 V / 164 Abr.), und Sina (312 V), die kurzfristig einsprang und trotz langer Trainingspause eine gute Leistung zeigte. Sie konnten ihre Gegnerinnen gut in Schach halten und gaben nur 21 Kegel ab. Leider konnte die Mittelachse mit Silvia und der Kombination Marion / Corinna Pf. nicht an ihre gewohnt sichere und konstante Leistung anknüpfen und gab 81 Kegel ab. Die Schlussachse ging mit 102 Miesen auf die Bahnen. Corinna W. (301 V / 156 Abr.), die ihre guten Leistungen der letzten Wochen bestätigte, und Ina (293 V / 143 Abr.), die auch wieder ein schönes Ergebnis erzielte, holten 27 Kegel zurück, konnten die Niederlage jedoch auch nicht mehr verhindern.
 
Es spielten: Ivonne Imhof 460 LP, Sina Wenzel 436 LP, Silvia Staab 412 LP, Marion Wenzel 182 LP / Corinna Pfister 195 LP, Corinna Wedlich 457 LP, Ina Richter 436 LP
 
Das kommende Wochenende ist für alle Mannschaften spielfrei!
 
Am Samstag, den 21.12.2019 findet ab 18:00 Uhr unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt.
Wir würden uns freuen, wenn unsere Mitglieder und Gönner mit ihren Familien zahlreich daran teilnehmen. Die Metzgerei Russmann wird uns beliefern. Dieses muss natürlich geplant werden. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch bis zum 15.12.2019 anmeldet bei Kurt Baldauf (Tel. 0170 4116280).
 
Vorschau 10. Spieltag
Samstag, 14.12.2019
14:00 Uhr Kfr. Pflaumheim – KSG Hösbach 2
 
Sonntag, 15.12.2019
10:00 Uhr KC Maintal 1 – KSG Hösbach 1
11:00 Uhr SG Blaulicht Mainspitze 1 - KSG Hösbach Damen

Pressewart - 08:16:50 @ Hösbacher Nachrichten | Kommentar hinzufügen


Email