KSG Hösbach 1999 e.V.
Kegelsport seit 1919

17.11.2019

Ergebnisse 8. Spieltag

KSG Hösbach 1 - SG Kleinostheim / Mainaschaff 1
5143 LP : 5491 LP
 
KSG Hösbach 2 - SG Strietwald 2
1641 LP : 1638 LP
 
KSG Hösbach Damen - Fortuna Kelsterbach 2
2512 LP : 2359 LP
 
KSG Hösbach 1
 
Keine Chance hatte die 1. Herrenmannschaft gegen den Tabellenführer aus Kleinostheim / Mainaschaff. Schon im ersten Duell erzielte Jürgen Roth von Kleinostheim einen neuen Bahnrekord von 1032 Kegeln. Die Hösbacher konnten nur Beifall zollen. Während Philipp (322 Abr.) wieder ein gutes Ergebnis erzielte, spielte Wolfgang unter seinen Möglichkeiten und sie gaben schon vorentscheidende 138 Kegel ab. Auch die Mittelachse mit Marco und Joachim (617 V) konnte heute nicht ihr gewohntes Potential abrufen und gaben weitere 138 Kegel ab. Somit waren die Miesen auf 276 Kegel angewachsen. Die Schlussachse mit Tobias und der Kombination Klaus (316 V / 142 Abr.) und Alexander (311 V) gaben weitere 72 Kegel ab und das Spiel wurde mit 348 Kegeln verloren.
 
Es spielten: Philipp Heeg 888 LP, Wolfgang Himmer 862 LP, Marco Köhler 765 LP, Joachim Brückner 854 LP, Tobias Büttner 866 LP, Klaus Becker 458 LP / Alexander Sauer 450 LP
 
KSG Hösbach 2
 
Spannend machte es die 2. Herrenmannschaft. Die Startachse mit Michael und Manuel (304 V) war ihrem Gegner überlegen und machte 30 Kegel gut. Doch jetzt stieg die Spannung von Wurf zu Wurf. Charly (301 V / 142 Abr.), der zu alter Stärke zurückgefunden hat und Reiner gaben an ihre Gegenspieler 27 Kegel ab und ein knapper Sieg mit 3 Kegeln wurde bejubelt.
 
Es spielten: Michael Pfister 369 LP, Manuel Wolf 436 LP, Karl-Heinz Heeg 443 LP, Reiner Schenk 393 LP
 
KSG Hösbach Damen
 
Einen Start-Ziel-Sieg legten die Damen hin und holten sich souverän den Sieg mit 153 Kegeln Differenz. In der Startachse spielten eine gut aufgelegte Corinna (304 V / 158 Abr.) und Ina 63 Gute heraus. Die Mittelachse mit Marisca (290 V / 141 Abr.) und Marion (294 V), die mit dem Abräumen etwas haderte, legten weitere 59 Kegel drauf und schickte die Schlussachse mit 122 Guten in den letzten Durchgang. Ivonne (282 V) und Silvia hatten zwar heute nicht ihren besten Tag erwischt, konnten jedoch den schwachen Gegnerinnen weitere 31 Kegel abnehmen.
 
Es spielten: Corinna Wedlich 462 LP, Ina Richter 413 LP, Marisca Brückner 431 LP, Marion Wenzel 401 LP, Ivonne Imhof 415 LP, Silvia Staab 390 LP
 
Das kommende Wochenende ist für alle Mannschaften spielfrei!
 
Vorschau 9. Spieltag
Samstag, 30.11.2019
12:00 Uhr Bfr. Kleinwallstadt 1 - KSG Hösbach 1
 
Sonntag, 01.12.2019
10:00 Uhr EK Heigenbrücken 3 - KSG Hösbach 2
11:30 Uhr Viktoria Aschaffenburg 1 - KSG Hösbach Damen

Pressewart - 16:59:33 @ Hösbacher Nachrichten | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



Email