KSG Hösbach 1999 e.V.
Kegelsport seit 1919

13.10.2019

Ergebnisse 4. Spieltag

SG Schwanheim – KSG Hösbach
5318 LP: 5022 LP
 
KSG Hösbach 2 – SKG BS-Salmünster 4
1638 LP : 1656 LP
 
Dreieck Damm 1 – KSG Hösbach Damen
2625 LP : 2595 LP
 
KSG Hösbach 1
 
Ersatzgeschwächt trat die 1. Herrenmannschaft ihr Spiel in Schwanheim an. Gegen eine sehr geschlossen spielende gegnerische Mannschaft musste die Startpaarung mit Tobias (602 V) und der Kombination Alexander/Marco Federn lassen und vorentscheidende 137 Kegel abgeben. Ein kleiner Lichtblick war die Mittelachse mit den guten Leistungen von Joachim (614 V / 300 Abr.) und Wolfgang (605 V), die 16 Kegel gutmachen konnten. Die Schlussachse hatte ein Minus von 121 Kegeln auf dem Konto. Arno (621 V) und die Kombination Klaus/Karl-Heinz mussten ihre Gegner vorbeiziehen lassen und büßten weitere 175 Kegel ein. Die Niederlage fiel mit 296 Kegeln sehr hoch und sehr deutlich aus.
 
Es spielten: Tobias Büttner 843 LP, Alexander Glaab / Marco Köhler 741 LP, Joachim Brückner 914 LP, Wolfgang Himmer 899 LP, Arno Heeg 873 LP, Klaus Becker / Karl-Heinz Haas 752 LP
 
KSG Hösbach 2
 
Ein bisschen Glück hätte die 2. Herrenmannschaft gebrauchen können. Die Startpaarung mit Michael (291 V) und Günter (314 V) gaben 89 Kegel ab. Die Schlussspieler Manuel (152 Abr.) und Kurt (314 V) kämpften sich Kegel um Kegel heran und holten 71 Kegel zurück. Leider wurden sie nicht belohnt und es sollte am Ende nicht reichen und das Spiel wurde sehr knapp mit 18 Kegeln verloren.
 
Es spielten: Michael Pfister 372 LP, Günter Köhler 414 LP, Manuel Wolf 425 LP, Kurt Baldauf 427 LP
 
KSG Hösbach Damen
 
Von der ersten bis zur (fast) letzten Kugel ging in Damm ein sehr spannendes Spiel über die Bühne. Die Starterinnen Ivonne (297 V / 147 Abr.) und Corinna P. (296 V) gaben 33 Kegel ab. Die Mittelpaarung mit Corinna (289 V / 148 Abr.) und Ina lieferten sich mit ihren Gegnerinnen ein Duell auf Augenhöhe und konnten 16 Kegel gutmachen. Jetzt war die Schlussachse mit Nervenstärke gefordert, da nur noch 17 Miese zu Buche standen. Marisca (305 V / 149 Abr.), die eine starke zweite Bahn absolvierte (247 LP) und Silvia (288 V) kämpften sich immer wieder heran, doch am Ende sollte es nicht reichen für den Sieg. 13 Kegel gaben die beiden ab und Damm gewann mit 30 Kegeln das Spiel.
 
Es spielten: Ivonne Imhof 444 LP, Corinna Pfister 427 LP, Corinna Wedlich 437 LP, Ina Richter 408 LP, Marisca Brückner 454 LP, Silvia Staab 425 LP
 
Vorschau 5. Spieltag
Samstag, 19.10.2019
12:30 Uhr KSG Hösbach 1 – DJK/AN Großostheim 1
15:00 Uhr SKC Höchst 4 – KSG Hösbach 2
 
Sonntag, 20.10.2019
12:30 Uhr KSG Hösbach Damen – Rot-Weiß Nauheim 1

Pressewart - 09:02:16 @ Hösbacher Nachrichten | Kommentar hinzufügen


Email