KSG Hösbach 1999 e.V.
Kegelsport seit 1919

03.02.2019

HN KW 5

Ergebnisse 14. Spieltag

KSG Hösbach 1 - FC Oberafferbach 1
5270 LP : 5507 LP

KSG Hösbach 2 - Viktoria A’burg 2
1643 LP : 1631 LP

KSG Hösbach 3 - SG Kleinosth./Main. 4
1497 LP : 1639 LP

KSG Hösbach Damen 1 - Viktoria A’burg 1
2617 LP : 2470 LP

KSG Hösbach 1

Die 1. Mannschaft musste eine Niederlage gegen Oberafferbach hinnehmen.
Schon zu Beginn hatten Philipp und Ossi gegen ihre Gegner keine Chance. 
Auch Arno (302 Abr.) und Joachim konnten nicht mit ihren Gegnern mithalten. 
Nur alleine die Schlussachse mit Klaus (622 V. / 303 Abr.) und Ralf hielten ihre Gegner in Schach, konnten jedoch die Niederlage mit nun doch 237 Punkten nicht abwenden.

Es spielten: Philipp Heeg 844 LP, Oswald Scherer 818 LP, Arno Heeg 908 LP, Joachim Brückner 892 LP, Klaus Becker 925 LP, Ralf Leinicker 883 LP

KSG Hösbach 2

Die 2. Mannschaft konnte sich nun endlich zwei Punkte erkämpfen!
Das Spiel war am Anfang mit Dieter und Günter noch ausgeglichen und die beiden gaben lediglich 18 Kegel ab.
Karl-Heinz (160 Abr.) und Kurt (300 V.) waren in Topform und nahmen ihren Gegnern 30 Punkte ab.
Die Hösbacher konnten somit das Spiel mit 12 Guten für sich entscheiden.

Es spielten: Dieter Renk 382 LP, Günter Köhler 388 LP, Karl-Heinz Haas 441 LP, Kurt Baldauf 432 LP

KSG Hösbach 3

Keine Chance hatte die 3. Mannschaft gegen ihre Gegner aus Kleinostheim/Mainaschaff.
Trotz der soliden Leistung von Angelika und Marion mussten die beiden Damen 67 Miese hinnehmen.
Michael, der seine Probleme hatte, und Manuel konnten nun auch nichts mehr ausrichten und mussten ein weiteres Minus von 75 Kegel akzeptieren.

Es spielten: Angelika Peter 405 LP, Marion Wenzel 391 LP, Michael Pfister 331 LP, Manuel Wolf 370 LP

KSG Hösbach Damen 1

Die Damen zeigten wieder eine tolle, geschlossene Mannschaftsleistung und konnten nun den 4. Sieg in Folge einfahren. 
Auch hier legte die starkte Startachse mit Corinna W. (307 V.) und Ina (314 V.) mit 86 Guten den Grundstein für den Sieg. 
Marisca (143 Abr.) und Silvia (144 Abr.) hielten den Druck ihrer Gegnerinnen stand und packten weitere 12 Kegel obendrauf.
Und auch Ivonne (304 V.) und Corinna Pf. (143 Abr.) ließen zum Schluss auch nicht locker und konnten nochmal 49 Punkte gutmachen. 
Die Hösbacher Damen konnten somit dieses wichtige Spiel gegen den Tabellennachbarn mit klaren 147 Punkten Differenz für sich entscheiden. Die Motivation ist nun groß, auch das nächste wichtige Heimspiel zu gewinnen.

Es spielten: Corinna Wedlich 439 LP, Ina Richter 446 LP, Marisca Brückner 432 LP, Silvia Staab 429 LP, Ivonne Imhof 443 LP, Corinna Pfister 428 LP

Vorschau 15. Spieltag:

Sa. 09.02.19 12:30 Uhr:
KSG Hösbach 1 - SG Kleinosth./Mff. 1

Sa. 09.02.19 17:45 Uhr:
KSG Hösbach 2 - SV Steinbach 1

So. 10.02.19 10:00 Uhr:
KSG Hösbach 3 - FC Laufach 3           

So.10.02.19 12:30 Uhr:
KSG Hösbach Fr. 1 - DKC Hanau 1

Ina Richter - 18:57:33 @ Hösbacher Nachrichten | Kommentar hinzufügen